Lync Dozent

Skype for Business

Firmen-Seminar, Inhouse-Schulung,
Einzelcoaching...
Skype for Business-Dozent, Trainer, Lehrer
von SPRANG-SCHULUNG

Preiswert in Ihrer Region

  • Wir sind eine Gruppe freiberuflicher Profi-Dozenten...
  • ...und kommen aus München, Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg...
  • Das hält die Spesen-Kosten für Inhouse-Trainings niedrig.

Individuell

  • Schulungsinhalte nach Ihren Wünschen
  • Flexible Terminabstimmung
  • Gruppenschulung, Workshop oder Einzeltraining

Unsere Kunden

Ob klein oder groß, wir schätzen alle Kunden: Bosch, Hochschule Ingolstadt, Microsoft, Pöschl...

DozentKompetent

Überzeugen Sie sich persönlich von unserer Qualität: Ihr Skype for Business -Dozent telefoniert gerne vorab mit Ihnen.

Intern und extern

  • Ihr Skype for Business -Seminar bei Ihnen, auch mit Leihnotebooks
  • Oder in externen Schulungsräumen in München und Nürnberg

Preise

Bereits ab zwei Teilnehmern ist Ihr Skype for Business -Kurs sehr günstig. Aber auch Einzelcoachings sind preiswert, weil durch die höhere Effizienz ein Training kürzer sein kann.

Skype for Business Schulung

Skype for Business Schulung

Gestalten Sie Ihr Skype for Business-Training ganz individuell oder wählen Sie aus unseren Vorschlägen.
Und immer dabei: Praxisnähe, sowie "Learning-by-Doing".

Lync-Update

Gerne unterstützen wir Sie beim Umstieg auf eine neue Version, erklären die Änderungen und zeigen die neuen Features.

  • Lync wurde zu Skype for Business 2016
  • Es wurden keine Lync-Funktionen entfernt, ganz im Gegenteil, es gibt neue Funktionen in Microsoft Skype for Business 2016
  • Neues modernes Erscheinungsbild
  • Integration in das Skype-Verzeichnis
  • Schnellzugriff auf Anrufsteuerung und Anrufüberwachung
  • Hilfe für die Administratoren: Bewertung der Anrufqualität/Technik
  • Mobile Clients für Windows Phone, iOS und Android

Warum Skype for Business?

  • VoIP- und Videoanrufe, Besprechungen und Präsentationen: Kommunikation verbessern und Reiskosten senken.
  • Durch Anwesenheitsstatus Kollegen gezielt erreichen und schnell Antworten erhalten.
  • Mit Chat beginnen, dann Telefon dazunehmen und schließlich Desktop sharen... schneller Wechsel der Kommunikationsformen mit einem Klick.
  • Integration in Microsoft Office: Von Mail in Outlook einen Dialog starten und gemeinsam an einer PowerPoint-Datei arbeiten... weitere Personen dazu nehmen und die Präsentation zeigen.
  • Mitarbeitereinweisung, Abstimmungsgespräch, Ideenfindung, Schulung mit Aufzeichnung, gemeinsames Arbeiten, Online-Support... mit Skype for Business sind viele Szenarien möglich, von Teamsitzungen über umfangreiche Übertragungen bis hin zur Einwahl in eine Konferenz per Smartphone.

Ihr Wunsch-Seminar

Vor jedem Seminar stimmen Sie ganz einfach per Telefon mit Ihrem Dozenten die Inhalte ab. Und während der Schulung wird direkt auf die Teilnehmer-Wünsche und -Fragen eingegangen.

Jedes Skype for Business -Seminar ist bei Ihnen möglich: Region München, Berlin, Hamburg, Frankfurt... denn wir Dozenten kommen aus ganz Deutschland. Auch für Inhouse-Trainings in Köln, Nürnberg, Stuttgart... sind unsere Anfahrtswege nicht weit.

Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene bieten wir in allen Skype for Business -Versionen:

  • Microsoft Skype for Business 2016 (ggf. Lync)

Mehr zu den Versionen: Wikipedia (Link öffnet in neuem Fenster)

Skype for Business für Anwender

  • Konfiguration: Profil einrichten, Einstellungen für Audio und Video, Anrufbeantworter, Anrufweiterleitung, Statusanzeige...
  • Kontakte suchen und in Gruppen verwalten, Outlook-Kontakte nutzen
  • (Video-)Telefonie: Anrufe führen, Voicemail, Anrufprotokolle, verpasste Anrufe, Team-Anrufgruppen
  • Instant Messaging (IM): Chat, Dateien senden und empfangen, vergangene Chats erneut öffnen, aufgezeichnete Unterhaltungen in Outlook speichern
  • An Onlinebesprechung teilnehmen per Mail-Einladung oder durch Kontakt, Teilnehmerfunktionen
  • Besprechungen in Outlook planen, Teilnehmerrollen festlegen, Dateien cachen, Einladungen versenden
  • Onlinebesprechung durchführen: Freigabe von Programmen, Dateien, Desktop... PowerPoint-Präsentation, Umfragen, Zusammenarbeit am Whiteboard, Stummschaltung von Teilnehmern um z.B. Hintergrundgeräusche zu vermeiden, Steuerung übergeben und zurücknehmen
  • Recording: Besprechung aufzeichnen, Aufzeichnungsmanager, Aufzeichnung veröffentlichen...