Access Dozent

Access

Firmen-Seminar, Inhouse-Schulung,
Einzelcoaching...
Access-Dozent, Trainer, Lehrer
von SPRANG-SCHULUNG

Preiswert in Ihrer Region

  • Wir sind eine Gruppe freiberuflicher Profi-Dozenten...
  • ...und kommen aus München, Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg...
  • Das hält die Spesen-Kosten für Inhouse-Trainings niedrig.

Individuell

  • Schulungsinhalte nach Ihren Wünschen
  • Flexible Terminabstimmung
  • Gruppenschulung, Workshop oder Einzeltraining

Unsere Kunden

Ob klein oder groß, wir schätzen alle Kunden: Bosch, Hochschule Ingolstadt, Microsoft, Pöschl...

DozentKompetent

Überzeugen Sie sich persönlich von unserer Qualität: Ihr Access-Dozent telefoniert gerne vorab mit Ihnen.

Intern und extern

  • Ihr Access-Seminar bei Ihnen, auch mit Leihnotebooks
  • Oder in externen Schulungsräumen in München und Nürnberg

Preise

Bereits ab zwei Teilnehmern ist Ihr Access-Kurs sehr günstig. Aber auch Einzelcoachings sind preiswert, weil durch die höhere Effizienz ein Training kürzer sein kann.

Access Schulung

Access Schulung

Gestalten Sie Ihr Access-Training ganz individuell oder wählen Sie aus unseren Vorschlägen.
Und immer dabei: Praxisnähe, sowie "Learning-by-Doing".

Access-Update

Gerne unterstützen wir Sie beim Umstieg auf eine neue Version, erklären die Änderungen und zeigen die neuen Features.

  • Neuerungen in Microsoft Access 2016 / 2013 / 2010 / 2007
  • Datenbankvorlagen, Feld- und Tabellenvorlagen
  • Neue Steuerelementlayouts für attraktivere Formulare und Berichte
  • Mehrwertige Felder für komplexe Daten
  • Anlagenfelder für Dateien inklusive Datenkompression
  • Datensammlung mit Hilfe von InfoPath-Formularen und Outlook
  • Access-Web App auf SharePoint
  • Feature 'Was möchten Sie tun?' für schnellen Befehlszugriff
  • Datenbankvorlagen für ein modernes Aussehen und Verhalten

Access-Grundlagen

  • Erstellen von Datenbanken, Definition von Tabellen und Feldern
  • Daten erfassen, ändern, löschen
  • Import und Export von Daten
  • Datensätze sortieren und filtern, Tabellenlayout, ausgeblendete Spalten
  • Formulare erstellen und mit Formularen die Daten pflegen
  • Berichte als Listen oder Gruppierungen und Gestaltung des Ausdrucks
  • Abfragen erstellen mit Berechnungen und Gruppierungen
  • Aktionsabfragen: Mit Abfragen Tabellen erstellen, Daten ändern/anfügen/löschen
  • Tabellenbeziehungen und Verknüpfungen, referentielle Integrität

Access – VBA Programmierung

Wer das Programm bereits gut im Griff hat, möchte häufig seine Datenbanken mit Makros und VBA-Elementen automatisieren.

  • Vom Makro zu VBA
  • Die Sprachelemente von VBA
  • Objekte, Eigenschaften und Methoden
  • Datenzugriff mit DAO / ADO / SQL
  • Formularprogrammierung
  • Berichtsprogrammierung
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen, insbesondere MS Office
  • Sicherheitseinstellungen

Ihr Wunsch-Seminar

Vor jedem Seminar stimmen Sie ganz einfach per Telefon mit Ihrem Dozenten die Inhalte ab. Und während der Schulung wird direkt auf die Teilnehmer-Wünsche und -Fragen eingegangen.

Jedes Access-Seminar ist bei Ihnen möglich: Region München, Berlin, Hamburg, Frankfurt... denn wir Dozenten kommen aus ganz Deutschland. Auch für Inhouse-Trainings in Köln, Nürnberg, Stuttgart... sind unsere Anfahrtswege nicht weit.

Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene bieten wir in allen Access-Versionen:

  • Microsoft Access 2007, Access 2010, Access 2013 und Access 2016
  • Für Apple Macintosh (Mac OS) ist diese Datenbankanwendung nicht verfügbar

Mehr zu den Versionen: Wikipedia (Link öffnet in neuem Fenster).

Access-Aufbau

  • Vertiefung des Grundwissens und neue Themen
  • Felddefinitionen, mehrwertige Felder, komplexe Datentypen
  • Arten der Verknüpfung von Tabellen
  • Anspruchvolle Formulare: Steuerelemente, Grafiken, Unterformulare, Mehrseiten-Formulare
  • Komplexere Abfragen, Unterabfragen, Berechnungen
  • Berichte aus verknüpften Tabellen mit Berechnungen und Einbindung von Grafiken
  • XML-Import/-Export, Kontaktdaten aus Outlook
  • Individuelles User-Interface
  • Absicherung der Datenbank
  • Daten erfassen mit InfoPath-Formularen und Outlook